Zur Philosophie des Hauses gehört, neben der Professionalität und Freundlichkeit des Servicepersonals, die Begeisterung für die bayrische Gemütlichkeit.

Das Restaurant, bzw. die Terrasse ist täglich ab 12:00 Uhr geöffnet.
Montag – Freitag von 12:00 – 15:00 Uhr bieten wir ein kleineres Speisenprogramm, unsere Mittagskarte, an.
Ab 15:00 Uhr und am Wochenende ganztägig gilt unsere generelle Speisekarte.

Der Biergarten wird bei schönem Wetter ab 11:00 Uhr geöffnet sein. 😊

Im Sommer laden die großen Terrassen des Restaurants zum Verweilen ein. Genießen Sie einen besonderen Blick auf die Spree und auf das Bundeskanzleramt. Zu jeder Jahreszeit verwöhnen wir unsere Gäste im Restaurant mit kulinarischen Köstlichkeiten. Ein reichhaltiges Angebot an bayrischen Bierspezialitäten und exquisiten Weinen finden Sie ebenfalls auf unserer Karte.

IHR WIRT

Benjamin Groenewold

Mit der Übernahme im Jahr 2005 gab der Ur-Berliner Gastronom Benjamin Groenewold der Hauptstadt ein Stück Tradition zurück. Nach einer langen Umbauphase zwischen 2014 bis 2016, in Zusammenarbeit mit der Augustiner Brauerei aus München, erstrahlt der historische Komplex in neuem Glanz. Das architektonische Gesamtkonzept entstand in Anlehnung an alte Baupläne der Jahrhundertwende.

Restaurant Zollpackhof Remise Büffet

Für Veranstaltungen der besonderen Art bietet sich unsere Remise an, die direkt an das Restaurant anschließt. Die Festhalle bietet Platz für bis zu 120 Gästen und kann exklusiv gebucht werden. Unter der Decke befinden sich rustikale Holzbalken an denen fünf gusseiserne Kronleuchter den Raum mit einer stimmungsvollen Atmosphäre füllen.

Mehr über Veranstaltungen erfahren
Auszug aus unserer Restaurant-Speisekarte

Münchner Weißwürste mit Brez’n

Original Wiener Schnitzel vom Kalb mit Preiselbeeren

Käsespätzle mit Junglauch

Schweinebraten mit Augustiner Dunkelbiersauce